Nachmittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung wird in enger Kooperation zwischen den Lehrkräften und den Freizeitpädagog/innen des Vereins für Wiener Kinder- und Jugendbetreuung gestaltet. Die Betreuung beginnt nach dem Unterricht und beinhaltet das gemeinsame Mittagessen, geführte Lernstunden sowie betreute Spiel- und Freizeitangebote. Für die angemeldeten Kinder, gelten folgende Abholzeiten 15:30 Uhr, 16:30 Uhr oder 17:30 Uhr.

Im Speisesaal wird das Mittagessen in Buffetform angeboten. Zu Schulbeginn können die Eltern zwischen drei verschiedenen Möglichkeiten wählen (nur vegetarische Speisen, freie Wahl, alle Speisen außer Schweinefleisch).

Die Kosten für das Mittagessen und die Betreuung werden vom Essensanbieter und der MA56 festgesetzt und verrechnet. Eine Ermäßigung kann beantragt werden. Die notwendigen Formulare dafür erhalten Sie im Erdgeschoß bei der Freizeitleitung (Ursula Trabelsi).

Bitte achten Sie darauf, den Antrag auf Ermäßigung rechtzeitig einzureichen bzw. zu verlängern! Der aktuelle Speiseplan hängt beim Schultor als Information aus.

Die Freizeitangebote werden in Kooperation mit verschiedenen sportlichen und kulturellen Institutionen (z.B. Musikschule Wien, Theatergruppe, Judoverein, Tanzsportverein, KSV Siemens Großfeld) zur Auswahl gestellt. Regelmäßig finden Ausflüge und Besuche z.B. zu folgenden Einrichtungen statt: Bücherei im Ekazent, Zoom Kindermuseum oder Kino.

Für alle Kinder gibt es ein Nachmittagsbetreuungsheft, indem alle Informationen gesammelt werden. Dies sollte von den Erziehungsberechtigten täglich überprüft werden.